Wirtschaftsförderung Lüneburg

Stadtkoppel 12
21337 Lüneburg

04131 - 2082-0
04131 - 2082-10

info@wirtschaft.lueneburg.de
www.wirtschaft-lueneburg.de
  • Mehr zu

Ansprechpartner

Wirtschaftsförderungs-GmbH

Dipl.-Ing. Jürgen Enkelmann 04131 - 2082-20 04131 - 2082-10 E-Mail senden Webseite

Anfahrt

ElevatorLGIT-macht-Schule_EU

Fachkräfte / Ausbildung

Der künftige Fachkräftebedarf lässt sich sichern. Hierzu sind inner- wir überbetriebliche Maßnahmen sinnvoll. Flexible Arbeitszeitmodelle, Kooperationen im Bereich der Erstausbildung und des Recruiting oder auch verbesserte Möglichkeiten der Kinderbetreuung. In der Region Lüneburg gibt es hierfür viele positive Beispiele.

 

IT macht Schule

Die Statistik der Bundesagentur für Arbeit belegt, dass sich die durchschnittlichen Vakanzzeiten bis zur Besetzung einer Fachkraftstelle in der Zeit zwischen 2007 und 2016 in allen Landkreisen Nordostniedersachsens deutlich erhöht haben. Die höchsten Vakanzzeiten in technisch/gewerblichen Tätigkeitsfeldern sind im Bereich Informatik/IKT zu verzeichnen. Sie lagen z.B. in Lüneburg bei durchschnittlich 177 Tagen bezogen auf das Jahr 2016.

Integration von Flüchtlingen

Die Integration geflüchteter Menschen in die Gesellschaft gelingt dann, wenn ihnen mit Ausbildungs- und Beschäftigungsangeboten eine Erwerbsperspektive eröffnet wird. Hier finden Sie Informationen über rechtliche Rahmenbedingungen, Unterstützungsmöglichkeiten und Ansprechpartner.

Aktuelle Job- und Bildungsangebote in der Region Lüneburg

Der Landkreis Lüneburg zeichnet sich durch einen äußerst stabilen Arbeitsmarkt aus. Seit 2005 wächst die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung kontinuierlich an und liegt mit + 21,3% (Quelle: Arbeitsmartkmonitor) über dem Bundes- und Landestrend. Hier ist eine Liste von Links für Arbeits- oder Ausbildungssuchenden in Lüneburg.

Ausbildung

In der Region Lüneburg findest Du die Ausbildung, die zu Dir passt. Denn so breit, wie das Leistungsspektrum der regionalen Unternehmen, ist auch das Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten. Die meisten Ausbildungsberufe sind nach dem dualen System aufgebaut. In der Berufsschule erlernst Du das theoretische Fachwissen, im Betrieb praktische Kenntnisse und Fertigkeiten. Die Region Lüneburg ist ein Standort der kurzen Wege.

Familie und Beruf

Für eine familienfreundliche Infrastruktur wird in der Region eine Menge getan. Für die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kindern, Eltern und Arbeitgebern gibt es ein tragfähiges Netz an Kinderbetreuungseinrichtungen und -angeboten wie Krippen, Kindertagesstätten, Horte, aber auch Ferienbetreuung, Betreuung nach der Schule und Kindertagespflege.