Wirtschaftsnews
Lüneburg
Nr. 2 / 2020

Wirtschaftsförderungs-GmbH
für Stadt und Landkreis Lüneburg
19.03.2020
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

aufgrund der aktuellen Situation rund um Corona möchten wir Sie mit aktuellen Informationen versorgen und damit einen Beitrag dazu leisten, dass Hilfsangebote von Freiberuflern, Startups, Kleinst- und Kleinunternehmen, Mittelständlern und Großunternehmen in unserer Region auch in Anspruch genommen werden können.

Wir haben die wichtigsten Informationen auf unserer Internetseite www.wirtschaft-lueneburg.de zusammengestellt und dort auch Antragsformulare hinterlegt. Auch wenn die Antrags- und Bearbeitungsverfahren für einzelne Hilfsangebote noch nicht im Detail geklärt sind, sollten Sie die Formulare jetzt nutzen, sofern sich in Ihrem Unternehmen ein entsprechender Bedarf darstellt. Wir werden neue Informationen so schnell wie möglich bereitstellen. Bitte rufen Sie die o.g. Internetseite deshalb täglich auf. Auch unseren Facebook-Kanal @Wirtschaftsfoerderung.Lueneburg werden wir für aktuelle Informationen nutzen. Bitte teilen Sie diese Informationen.

Wenn Sie zu den Inhalten weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne. Sie erreichen uns über E-Mail info@wirtschaft.lueneburg.de. Zusätzlich haben wir unter Tel. 04131–2082-0 eine Hotline geschaltet. Sie ist von Mo. bis Fr. in der Zeit von 8.00 – 18.00 Uhr besetzt. Bei allen, die uns Informationen übermittelt und Dokumente bereit gestellt haben, möchten wir uns bedanken. Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, auch den wirtschaftlichen Schaden der Coronavirus-Epidemie in unserer Region so gering als möglich zu halten.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund
 
Ihr
Jürgen Enkelmann
Geschäftsführer

Unterstützungsangebote

Für Freiberufler und Unternehmen gibt unterschiedliche Möglichkeiten die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie zu reduzieren. Sie reichen über die Beantragung von Kurzarbeitergeld, Steuererleichterungen, die Inanspruchnahme von Krediten und Bürgschaften bis zu einer Zuschussförderung.

Mehr lesen

#WirVsVirus Hackathon

Corona betrifft uns alle. Daher sucht der #WirVsVirus-Hackathon der Bundesregierung nun nach Lösungen für dringende Fragen – für Deutschland, für Europa, für die Welt. Vom 20. bis 22. März kann sich jeder Mensch mit seinen Fähigkeiten einbringen und Lösungen aus der Gesellschaft für die Gesellschaft entwickeln.

Mehr lesen

Online-Shop nutzen

Auf Grund der aktuellen Entwicklung öffnet das „Kaufhaus Lüneburg“ sein Online-Portal für alle Einzelhändler in und um Lüneburg.

Mehr lesen

Zollverwaltung stundet Steuern

Bei den Steuern, die von der Zollverwaltung verwaltet werden (z.B. Energiesteuer und Luftverkehrssteuer), ist die Generalzolldirektion angewiesen worden, den Steuerpflichtigen entgegenzukommen. Gleiches gilt für das Bundeszentralamt für Steuern, das für die Versicherungssteuer und die Umsatzsteuer zuständig ist und entsprechend verfahren wird. Die Generalzolldirektion hat ein FAQ erstellt.

Mehr lesen

Webinar - Kurzarbeitergeld

Am 20.3.2020 bietet Taylor Wessing ein kostenloses Webinar über neue Möglichkeiten zur Umstellung auf Kurzarbeitergeld und andere Flexibilisierungstools zur Personalkostensenkung in der Krise an.

Zur Anmeldung

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:
Jürgen Enkelmann
Telefon +49 41 31 - 20 82 - 0
Telefax +49 41 31 - 20 82 - 10
Herausgeber:
Wirtschaftsförderungs-GmbH
für Stadt und Landkreis Lüneburg
Stadtkoppel 12, 21337 Lüneburg
Amtsgericht Lüneburg
HRB 1338
info@wirtschaft.lueneburg.de
www.wirtschaft-lueneburg.de

 
Möchten Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden, dann senden Sie eine Nachricht an: staigis@wirtschaft.lueneburg.de