Wirtschaftsnews
Lüneburg
Nr. 4 / 2019

Wirtschaftsförderungs-GmbH
für Stadt und Landkreis Lüneburg
29.08.2019
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

In den vergangenen vier Jahren sind in der Region Lüneburg mehr als 5300 neue, sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse entstanden, davon 80 % in der Privatwirtschaft. Ein Beleg, nicht nur für deren Leistungsfähigkeit, sondern auch für ein gutes Angebot an Fachkräften. Sowohl mit akademischer Ausbildung als auch Auszubildenden im Bereich Gewerbe und Dienstleistungen.

Diese Entwicklung wird vor allem in und um die Hansestadt Lüneburg sichtbar, nicht zuletzt an steigenden Immobilienpreisen. Die Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage, die bislang nur aus dem Bereich der Wohnimmobilien oder den 1A-Lagen der Lüneburger Innenstadt bekannt waren, hat die Peripherie erreicht. Dennoch gibt es keinen „Nagenden Hunger nach Fläche“, wie die Lokalzeitung jüngst titelte, sondern Entwicklungserfordernisse und Chancen für eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung. Dabei hilf auch der Hinweis auf die eine oder andere Industriebrache nicht weiter, wenn sie sich im Privatbesitz befindet oder die Entwicklung der Fläche wegen ihres Zuschnitts oder der Abhängigkeit von einer übergeordneten Erschließung nicht kalkulierbar ist.

Der Bestand an überregional bedeutsamen Gewerbeflächen im Landkreis Lüneburg hat sich zwischen den Jahren 2010 und 2019 von ca. 70 auf unter 10 ha verringert. Eine gute Entwicklung für Lüneburg, aber auch eine Verpflichtung zum Handeln, wenn der Wirtschafts- und Beschäftigungsstandortes weiter gestärkt werden soll.

Herzliche Grüße
 
Ihr
Jürgen Enkelmann
Geschäftsführer

Gamification Workshop bei Werum

In Kooperation mit dem APITsLab von nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH fand bei der Werum IT Solutions GmbH ein zweitägiger Workshop statt. Das Thema: Nutzung von Gamification in der pharmazeutischen Produktion. Die kreativen Ideen der Teilnehmern wurden gesammelt und in einem zweiten Schritt zu einem Projektentwurf zusammengefasst. Das Konzept wird in einem Video erklärt, um die Reaktion der Kunden zu testen.

Mehr lesen

IT-Women of the Year

Der Award von „Womens IT Network“ zeichnet innovative und erfolgreiche Unternehmerinnen, Managerinnen und Expertinnen im IT-Umfeld aus. Für den Award wurde dieses Jahr erstmals auch Claudia Hausmann, kaufmännische Geschäftsführerin (CFO) des IT-Sicherheitsspezialisten Securepoint, nominiert. Noch bis zum 25. Oktober kann für sie in der Kategorie 5 „Leadership – Executive Manager/CxO“ abgestimmt werden.

Zur Abstimmung

Zielgruppenanalyse durch künstlicher Intelligenz

Das Angebot des Lüneburger Start-Ups und Gewinners des Leuphana Ideenpreises 2018, Erason, wird anlässlich der der OMK - Online Marketing Konferenz Lüneburg am 19.09.2019 vorgestellt. Das Jungunternehmen zeigt die Plattform AILON und die Möglichkeiten für die Entwicklung des perfekten Marketing-Fahrplans in kleinen sowie mittleren Unternehmen. Die WLG ist ein Sponsor der OMK.

Mehr lesen

Gründung leicht gemacht

Seit Mitte diesen Jahres können sich Gründer mit einer innovativen, digitalen oder wissensorientierten Idee um das niedersächsische Gründungsstipendium bewerben. Neben der finanziellen Unterstützung wird eine professionelle und individuelle Begleitung angeboten. Ansprechpartner in Lüneburg sind die Leuphana Universität und die WLG.

Mehr lesen

Digitalbonus Niedersachsen

Der Digitalbonus Niedersachsen bietet einen Zuschuss für die Investition in IT-Sicherheit oder für die Einführung oder Verbesserung von Hard- und Software der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Damit sollen Digitalisierungsprozesse in Unternehmen beschleunigt werden. Beantragen kann man den Digitalbonus Niedersachsen ab 03.09.2019. Hilfe bei der Antragstellung gibt Christian Scherrer, Innovationsberater der WLG.

Mehr lesen

Gemeinsam aktiv - Handel(n) vor Ort

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung hat einen Wettbewerb um die besten Konzepte zur Belebung von Innenstädten und Ortskernen in Städten mit weniger als 50.000 Einwohnern gestartet. Gesucht werden Ideen zur Stärkung des stationären Einzelhandels und zur Sicherung der Versorgung im ländlichen Raum. Wettbewerbsbeiträge sollen ausschließlich online bis zum 25. September 2019 eingereicht werden.

Mehr lesen

Veranstaltungen

06.09.2019 - Infotag für Unternehmen

Eine Reaktion auf Fachkräftemangel, digitalen Wandel und Mitarbeiterbindung lautet: Weiterbildung. Die Professional School der Leuphana Universität Lüneburg lädt Unternehmer, Geschäftsführer und Personalverantwortliche ein, sich über berufsbegleitende Qualifizierungsangebote, Fördermöglichkeiten und Praxisprojekte zu informieren.

Mehr lesen

11.-12.09.2019 - Eurolaser Innovation Days

Neugierig auf neue Laserschneidetechnik? Das Lüneburger Unternehmen Eurolaser feiert ihr 25-Jahre-Jubiläum und lädt zur Live-Vorführungen, Fachvorträgen und Hausführungen ein.

Mehr lesen

19.10.2019 - 1. Lüneburger WM Nacht

WM steht in diesem Veranstaltungsformat für Wissen - Musik - Motivation. Neun professionelle Speaker inspirieren mit berührenden Geschichten und neuen Denkanstößen. Die musikalische Unterhaltung rundet den Abend im Castanea Forum ab. Veranstalter ist Udo Gast, Mitglied im deutschen Rednerverband (GSA).

Weitere Infos und Tickets

25.10.19 - 2. Tag des Offenen Gewerbepark Wittorfer Heide

Die Unternehmen AGRAVIS, SARTISSOHN, KASIGLAS und Hamburger Waagenbau stellen sich von 8 bis 14 Uhr ausbildungsinteressierten Schüler*innen vor. Auszubildende, Personalverantwortliche und die Chef*innen geben selbst Einblick in das Arbeitsumfeld, stellen Ausbildungsberufe vor und beantworten Fragen. Die Möglichkeit eines Praktikums besteht bei allen Unternehmen.

Anmeldung

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:
Jürgen Enkelmann
Telefon +49 41 31 - 20 82 - 0
Telefax +49 41 31 - 20 82 - 10
Herausgeber:
Wirtschaftsförderungs-GmbH
für Stadt und Landkreis Lüneburg
Stadtkoppel 12, 21337 Lüneburg
Amtsgericht Lüneburg
HRB 1338
info@wirtschaft.lueneburg.de
www.wirtschaft-lueneburg.de

 
Möchten Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden, dann senden Sie eine Nachricht an: staigis@wirtschaft.lueneburg.de