Wirtschaftsnews
Lüneburg
Nr. 5 / 2019

Wirtschaftsförderungs-GmbH
für Stadt und Landkreis Lüneburg
05.11.2019
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

Digitalisierung verändert. Das zeigen auch vielen Meldungen unseres aktuellen Newsletters. Effizienz und Flexibilität sind die Stichworte, mit denen neue, digitale Angebote begründet werden. Doch wo Licht ist, da ist auch Schatten. Spektakuläre Cyber-Attacken und Fälle von Datenmissbrauch machen deutlich, dass Nachbesserungen in Sachen Daten- und Informationssicherheit notwendig sind. Das bleibt allerdings ein Balanceakt. Denn es gilt, die Interessen von Unternehmen mit denen von Verbrauchern und der Gesellschaft insgesamt in ein sinnvolles Verhältnis zu bringen.

Wird Regulierung hier zum Hemmnis, kommt der digitale Fortschritt zum Stillstand. Gerade wurde bekannt, dass die im vergangenen Jahr eingesetzte „Datenetikkommission“ der Bundesregierung eine ganze Palette von neuen Regelungen vorschlägt. Man kann nur hoffen, dass hier kein nationaler Alleingang droht. Er wäre die falsche Antwort weil damit einheimische IT-Unternehmen im internationalen Wettbewerb behindert würden. Die Herausforderungen sind, vor dem Hintergrund hoher Investitionen in den USA und China in die Künstliche Intelligenz, ohnehin schon groß genug.

Die Redaktion verabschiedet sich mit diesem Newsletter in die Jahresendrally und freut sich auf besinnliche Stunden zwischen Weihnachten und Neujahr. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gute Zeit. Kommen Sie sicher ins neue Jahr. Dieses und andere Themen werden uns weiter beschäftigen.

Herzliche Grüße
 
Ihr
Jürgen Enkelmann
Geschäftsführer

Internationale Software-Anwenderkonferenz in Lüneburg

Auf Einladung des Lüneburger IT-Unternehmens Werum IT Solutions trafen sich am 24. und 25. Oktober 2019 zahlreiche Experten führender Pharma- und Biotechnologieunternehmen. Rund 200 Teilnehmer aus 20 Länder kamen unter dem Motto „Go Digital“ zum 21. PAS-X User Group Meeting in Lüneburg zusammen. Werums Software PAS-X steuert und dokumentiert die Produktion von Medikamenten in Pharma- und Biotechfirmen auf der ganzen Welt und trägt dazu bei, Arzneimittel schnell und in gesicherter Qualität herzustellen.

Zur Webseite

Hausmesse der Lorenscheit Automatisierungs-Technik GmbH

Die Präsentationen in der Fertigungshalle des Dahleburger Unternehmens und parallel laufenden Workshops wurden von den Partnern des Gastgebers unterstützt. Das Zukunftsthema fand eine gute Resonanz bei regionalen Unternehmen. In ungezwungener Atmosphäre konnte über technische Entwicklungen und Anwendungen diskutiert werden.

Zur Webseite

Holzumschlag im Hafen Lüneburg

Die Hafen Lüneburg GmbH hat stark in die Modernisierung ihres Hafens am Elbeseitenkanal investiert. Ab sofort kann dort auch der Umschlag von Rundholz und Holzprodukten auf die Bahn und das Binnenschiff erfolgen. Ansonsten ist der Hafen auf den Umschlag für Massengut spezialisiert. Es können aber auch Stückgut, Palettenware und Schwergüter verladen werden.

Zur Webseite

KI-Trainer

Nutzen Sie schon die Möglichkeiten Künstlicher Intelligenz? Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover unterstützt dank öffentlicher Förderung Unternehmen kostenferei als erste Einrichtung in Niedersachsen mit KI-Trainern. Experten zeigen, in welchen Bereichen KI sinnvoll in Unternehmen eingesetzt werden kann.

Mehr lesen

Projekt "IT macht Schule" startet in Lüneburg

Um dem Fachkräftemangel in IT-Berufen entgegen zu wirken entwickelte der Verein Technologiezentren Niedersachsen (VTN) das Projekt "IT macht Schule". Es startete im Jahr 2017 in der Region Hannover und wird nach erfolgreiche Erprobung nun auf andere Standorte in Niedersachsen ausgeweitet. Einer der ersten neuen Standorte ist die Region Lüneburg, mit der WLG als Projektträger.

Mehr lesen

Berufsbegleitendes Studium - Industriedigitalisierung

Die Digitalisierung führt in der Industrie zu massiven Veränderungen. Eine Möglichkeit um das notwendige Fachpersonal hierfür zu bekommen, stellt ein dreisemestriges Studium an der Leuphana Universität Lüneburg dar. Mit dem berufsbegleitenden MBA Manufacturing Management/Industriemanagement wird eine spezielle Qualifikationsmöglichkeit für Beschäftige aus Industrieunternehmen angeboten. Der nächste Starttermin ist im April 2020.

Mehr lesen

Erweitertes Bildungsangebot der BBS 1

An den Berufsbildenden Schulen I in Lüneburg ist zum Schuljahresbeginn 2019/2020 die dreijährige, berufsbegleitende Weiterbildung zur Staatlich geprüften Betriebswirt/-in erfolgreich mit 29 Schüler*innen gestartet. Mit erfolgreichem Abschluss nach drei Jahren erwerben sie eine Qualifikation, mit der sie ihren Karriereweg an einer Hochschule oder Universität fortsetzen können.

Mehr lesen

Veranstaltungen

14.11.2019 - Digitalisierung in Organisationen nachhaltig gestalten

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind zwei brandaktuelle Themen, die eng mit einander verworben sind und eine große Chance für Organisationen und die Region darstellen. Die Veranstaltung "regional.digital.kompetent" der Leuphana Universität Lüneburg zielt darauf ab, gemeinsam mit Experten über die Chancen der Digitalisierung in der Region zu diskutieren.

Mehr lesen

21.11.2019 - 9. Nacht der Ausbildung

Die Nacht der Ausbildung richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die ihren Start in das Berufsleben vor sich haben. Sie können sich über Unternehmen in der Region und die Vielfalt ihrer Ausbildungsangebote informieren. Die gemeinsame Aktion vom Ausbildungsverbund Lüneburg (ALÜ) und dem Wirtschaftsforum Lüneburg e.V. (WIFO) bietet insgesamt 3 Touren in jeweils 3 Unternehmen an. Die Anmeldung erfolgt bis zum 18.11.2019 per E-Mail an Frau Wiebke Weber: weber@a-lue.de

Mehr lesen

04.12.2019 - Effizienz gestalten - digital!

Der digitale Wandel verändert auch Mittelstand und Handwerk. Um Unternehmen bei der Suche nach individuellen Anwendungen im eigenen Betrieb zu unterstützen geben Experten Praxisorientierte Impulse. Die Veranstaltung findet in der Katholische Akademie Hamburg statt.

Mehr lesen

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:
Jürgen Enkelmann
Telefon +49 41 31 - 20 82 - 0
Telefax +49 41 31 - 20 82 - 10
Herausgeber:
Wirtschaftsförderungs-GmbH
für Stadt und Landkreis Lüneburg
Stadtkoppel 12, 21337 Lüneburg
Amtsgericht Lüneburg
HRB 1338
info@wirtschaft.lueneburg.de
www.wirtschaft-lueneburg.de

 
Möchten Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden, dann senden Sie eine Nachricht an: staigis@wirtschaft.lueneburg.de