Wirtschaftsnews
Lüneburg
Nr. 5 / 2018

Wirtschaftsförderungs-GmbH
für Stadt und Landkreis Lüneburg
29.11.2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
 

Gute Nachricht zum Ende des Jahres 2018 können motivierend für zukünftige Herausforderungen sein. Das sollte auch für die Entscheidung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gelten, die die Hansestadt Lüneburg neben sechs weiteren Städten im Rahmen ihres bundesweiten Wettbewerbs zur Zukunftsstadt erklärt hat. Nun können die in Zusammenarbeit zwischen Leuphana Universität, Kommunalverwaltung und Akteuren aus der Gesellschaft erarbeiteten Lüneburger Lösungen tatsächlich vor Ort erprobt und umgesetzt werden.

Für eine nachhaltige Stadtentwicklung sind dabei Themen wie bezahlbarer Wohnraum, Klimaanpassung, nachhaltiger Mobilität, Digitalisierung und Energieversorgung definiert worden. In der weiteren Entwicklung wird die Fähigkeit zu Kompromissen und zu Abwägungen erforderlich sein. Nur so ist es möglich, wohnortnahen Beschäftigungsmöglichkeiten und sich verändernde Mobilitätsanforderungen mit den Entwicklungserfordernissen einer wachsenden Stadt zu verbinden. Bei aller Besinnlichkeit der bevorstehenden Weihnachtszeit ist der Zeitfaktor nicht zu unterschätzen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Herzliche Grüße
 
Ihr
Jürgen Enkelmann
Geschäftsführer

Lünale 2018 - Die Gewinner sind:

Bei der Galaveranstaltung im Castanea Resort Hotel in Adendorf wurden wichtige Wirtschaftpreise der Region Lüneburg überreicht. Die beste Gründungsidee hatten die Leuphana-Studenten Niklas Mrutzek, Timon Spiegelberg und Christopher Dübe mit "Ailon". Das junge Lüneburger Unternehmen Vonmählen GmbH überzeugte die Jury mit hervorragenden Zahlen und gewann den "Gründerpreis impuls". Der im Ausland erfolgreichste Dienstleister und Gewinner des Handwerkspreises ist die Energietechnik Packmohr GmbH aus Wrestedt. Die im Jahr 1962 gegründete SIEB & MEYER AG aus Lüneburg wurde mit dem Mittelstandspreis ausgezeichnet.

Mehr lesen

Digitalisierung für das Handwerk

Die Produkte der Ackermann-Leder Manufaktur sind nicht digital. Aber mit dem Online-Handel kann man Kunden noch besser erreichen. Damit die Online-Aktivitäten nicht zu viel Zeit verschlingen sollen die digitalen Prozesse optimiert werden. Das WLG-Angebot Produktion + unterstützte das Unternehmen mit der Übernahme von Dienstleisterausgaben für die IT-Integration.

Mehr lesen

Kaufhaus Lüneburg digital

Inhaber eines Einzelhandelsunternehmens mit Sitz im Fördergebiet Stadt und Landkreis Lüneburg können eine Förderung im Rahmen des Programms „Kaufhaus Lüneburg Digital“ in Anspruch nehmen. Aufgrund der guten Nachfrage wird es zunächst bis Ende März 2019 verlängert. Förderfähig sind die Implementierungskosten für den Handel auf Online/mobil-Plattformen.

Mehr lesen

Praxisstunde für mehr IT-Sicherheit

Der Informatik-Leistungskurs des Gymnasiums Johanneum hat die Securepoint GmbH in der Bleckeder Landstraße besucht. Beim Hersteller für IT-Sicherheitslösungen ging es nicht nur um berufliche Chancen im Bereich der IT, sondern es gab für die Schüler und ihren Lehrer auch echte Einblicke in die Praxis des Unternehmens.

Mehr lesen

Lüneburg wird zur Zukunftsstadt!

Die Freude ist groß bei der Hansestadt Lüneburg, der Leuphana Universität Lüneburg und allen, die am Prozess Zukunftsstadt Lüneburg 2030+ mitwirken, denn das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat Lüneburg neben sechs weiteren Städten als Gewinner des bundesweiten Zukunftsstadt-Wettbewerbs ausgewählt. Jetzt sollen innerhalb von 3,5 Jahren und mit einem Budget von rund 1,5 Millionen Euro die von und mit zahlreichen Lüneburger*innen entwickelten 17 Lüneburger Lösungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung vor Ort erprobt und umgesetzt werden.

Mehr lesen

Nacht der Ausbildung: Ein Erfolg

Am 22. November 2018 fand zum 8. Mal die „Nacht der Ausbildung“ statt. Die gemeinsame Aktion vom Ausbildungsverbund Lüneburg und dem Wirtschaftsforum Lüneburg war wieder ein Erfolg. Rund 80 Schülerinnen und Schüler verfolgten interessiert die Betriebsbesichtigungen und machten erste Bekanntschaft mit der Praxis. Ein besonderer Dank gilt den teilnehmenden 9 Betrieben. Dort haben sich insbesondere die Auszubildenden um die Vorstellung der Betriebe und Berufe ausgezeichnet.

Mehr lesen

Film ab für attraktive Arbeitgeber in der Region

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche zur Fachkräftesicherung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und des Innovationsbüros Fachkräfte für die Region entstanden 14 kurze Videoclips von Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Bei YOJO sind die Kurzvideos jeweils auf den Regionsprofilen der einzelnen Landkreise sowie unter dem Reiter „Unternehmen stellen sich vor“ zu finden.

Zu den Videos

Veranstaltungen

11.12.2018 – Augmented Support mit Datenbrillen

„Augmented Support“ nennt sich der Einsatz von tragbaren Geräten wie Datenbrillen für eine Videoverbindung in Echtzeit. Dabei kann der Nutzer durch Instruktionen eines Expertens bei der Lösung eines konkreten (Wartungs-)Problems unterstützt werden. Die Leuphana Universität lädt am 11.12.2018 von 10 bis 12 Uhr zum Vorstellung, Erprobung und Diskussion dieser Technologie. Die Anzahl an Teilnehmerplätzen ist begrenzt.

Anmeldung

15.01.2019 - Workshop FaMi-Siegel

Seit 2010 können Unternehmen in Nordostniedersachsen das Familiensiegel für Familienfreundliche Arbeitgeber jeweils für 3 Jahre erwerben. In einem Workshop beim Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen wird die Gemeinschaftsinitiative vorgestellt. Unternehmen, die sich rezertifizieren lassen möchten, erhalten Hinweise zur Bearbeitung rund um die Bewerbung.

Anmeldungen an Frau Schwans

03.04.2019 - „Export Oskar“ des Nordens

Das Land Niedersachsen verleiht zum zehnten Mal den Außenwirtschaftspreis – auch "Export Oskar des Nordens" genannt – um Unternehmen für ihre exzellenten Exporterfolge zu ehren. Wenn Ihr Unternehmen Produkte und Dienstleistungen erfolgreich exportiert, dann können Sie sich bis zum 7. Februar 2019 für den Außenwirtschaftspreis 2019 bewerben.

Mehr lesen

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:
Jürgen Enkelmann
Telefon +49 41 31 - 20 82 - 0
Telefax +49 41 31 - 20 82 - 10
Herausgeber:
Wirtschaftsförderungs-GmbH
für Stadt und Landkreis Lüneburg
Stadtkoppel 12, 21337 Lüneburg
Amtsgericht Lüneburg
HRB 1338
info@wirtschaft.lueneburg.de
www.wirtschaft-lueneburg.de

 
Möchten Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden, dann senden Sie eine Nachricht an: staigis@wirtschaft.lueneburg.de